Institut für angewandte Sport- und Präventivmedizin

am Medical Park St. Hubertus

Die Klinik Medical Park Bad Wiessee St. Hubertus ist eine anerkannte Fachklinik mit den Spezialisierungen Orthopädie, Traumatologie, Sportmedizin sowie Innere Medizin und Kardiologie. Der Medical Park St. Hubertus nimmt deutschlandweit eine herausragende Stellung in der Rehabilitation ein.
Das Institut für angewandte Sport- und Präventivmedizin (ISP) betreut in der Gesundheitsvorsorge Leistungssportler wie auch Sporteinsteiger aller Altersgruppen.

Als leistungsdiagnostisches Untersuchungszentrum des Deutschen Sportbundes und des Olympiastützpunktes Bayern arbeitet es mit Athleten und Nationalmannschaften verschiedenster Sportarten zusammen. Aber auch jeder Hobbysportler kann unabhängig von Altersgruppe und Leistungsstand – von den Erfahrungen und Angeboten des ISP profitieren.

Gesundwerden und Wohlfühlen in traumhafter Lage

Im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement betreut das ISP schon seit vielen Jahren namhafte Unternehmen. In praktischen Kursen, Workshops und begleitenden Vorträgen wird den Teilnehmer gezeigt, wie viel Freude eine gesunde Lebensweise macht. Erlebnis- und Lernkonzepte in den Themenfeldern Bewegung, Ernährung und Entspannung versprechen nachhaltigen Erfolg und unterstützen dabei, die eigene Gesundheit in die Hand zu nehmen und typischen Zivilisationskrankheiten vorzubeugen.

Das ISP bietet ein ausgewogenes und wissenschaftlich erprobtes Programm für den Start in eine gesundheitsorientierte Lebensweise.
Leistungen:

  • Gesundheitstage für Firmen und Privatkunden
  • Herzkreislauf-Check-Up
  • Fitness-Check-Up für Leistungssportler, Hobbysportler und Sporteinsteiger

Institut für angewandte Sport- und Präventivmedizin Medical Park Bad Wiessee St. Hubertus

Sonnenfeldweg 29
83707 Bad Wiessee

Telefon: +49 (0)8022-843537
Fax: +49 (0)8022-843450

E-Mail: mph.isp@medicalpark.de
www.medicalpark.de
www.isp-tegernsee.de