Jungbrunnen Tegernsee

Jungbrunnen Tegernsee 2017-03-06T15:54:57+00:00

Die Jungbrunnen-BERG-Studie

Stärkung des Immunsystems und Revitalisierung

Mit zunehmendem Alter nimmt die Stärke unseres Immunsystems ab. Das heißt Abwehrmechanismen gegen Erreger funktionieren nicht mehr so effektiv. Gangunsicherheiten und ein verringertes Gleichgewicht erhöhen zudem das Sturzrisiko. In der Jungbrunnen-BERG-Studie wird untersucht, ob Badetherapie und gezielte Bewegungstherapie das Immunsystem und das Gleichgewicht stärken können.

Die Studie wurde im Rahmen des EU-Interreg Projektes „Trail for Health Nord“ von der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg gemeinsam mit den Regionen Abtenau, Bad Reichenhall und Tegernsee durchgeführt und wird derzeit ausgewertet. Ziel ist die Entwicklung von Angeboten, die nachweislich wirksam sind und helfen, die Fitness bis ins hohe Alter zu erhalten.

Für die optimale Betreuung und Beratung vor Ort lassen sich zahlreiche Gastgeber am Tegernsee innerhalb der nächsten drei Projektlaufjahre als „Gesundheitsgastgeber“ ausbilden. Hier können sich unsere Gäste so richtig wohlfühlen und werden  mit Tegernseer Herzlichkeit von den gesundheitsaffinen Gastgebern verwöhnt. Noch ein weiteres Plus: jeder Gast kann wählen, wie er am liebsten urlaubt: Von der Ferienwohnung bis hin zum 4*-Hotel ist für jeden das Richtige dabei!

Zweiter Fachkongress alpiner Gesundheitstourismus 2017

Im Rahmen des Interreg-Projekts findet am 5. und 6. Mai 2017 der zweite Fachkongress zum Kompetenzaufbau Gesundheitstourismus in St. Johann im Pongau statt.

Am Freitag wird der demographische Wandel und die entsprechenden Zielgruppen von den ExpertInnen aus Tourismus, Wirtschaft und Wissenschaft näher beleuchtet. Die heilsamen Alpen und natürlichen Wege zur Steigerung des Wohlbefindens rücken am Samstag in den Fokus. Spannende Vorträge und Wokshops erwarten Sie!

Weitere Informationen, das Programm und die Anmeldung zum Fachkongress unter: www.itg-salzburg.at

Gastgeber der Studie

Hotel

Askania

Adrian-Stoop-Str. 30
83707 Bad Wiessee

+49 8022 66180
info@hotel-askania.com

Sie haben im Alltag genug, worum Sie sich kümmern müssen?
Dann wird es Zeit für ein paar „entscheidungsfreie“ Tage!

Zur Homepage

Ferienwohnungen

Ignazhof

Freihausauffahrt 5
83707 Bad Wiessee

+49 8022 98590
info@ferienwohnungen-ignazhof.de

Ruhe und Gemütlichkeit im Herzen Bayerns.

Zur Homepage

Kurbad

Ottl

Riedersteinweg 2
83707 Bad Wiessee

+49 8022 99151
relax@kurbad-ottl.de

Ferienwohnungen mit kleinem, aber feinem Gesundheitsbereich …wohnen und verwöhnen lassen.

Zur Homepage

Serviced Apartments Trinkl

Ludwig-Thoma-Str. 6
83707 Bad Wiessee

+49 8022 98970
info@tinkl.com

Erholung ist die Summe schöner Augenblicke – sammeln Sie ein großes Bündel davon!

Zur Homepage

Hotel am Kureck

Bodenschneidstr. 1+3
83707 Bad Wiessee

+49 8022 865700
info@hotel-kureck.de

Das Leben entschleunigen: pfiffige Tagesprogramme mit ein bisschen Spannung und Dynamik verleihen jedem Urlaubstag das Prädikat „wertvoll“.

Zur Homepage

Ferienwohnungen Concordia

Klosterjägerweg 4
83707 Bad Wiessee

+49 8022 86230
info@fewo-concordia.de

Barrierefrei – mit Herz für 3 Generationen!

Zur Homepage

Gästehaus

Johanna

Driessenstr. 9
83707 Bad Wiessee

+49 8022 81022
hans.stoib@t-online.de

Kuschelige Ferienwohnungen direkt beim Jod-Schwefelbad.

Zur Homepage

Landhaus Lochbihler

Hirschbergstr. 8
83707 Bad Wiessee

+49 8022 704990
zischg@haus-lochbihler.de

Die gemütliche Adresse am Tegernsee.

Zur Homepage

Gästehaus

Moarhof

Dorfplatz 3
83707 Bad Wiessee

+49 8022 82619
erlacher.moarhof@t-online.de

Auf dem ehemaligen Bauernhof werden Urlaubsträume wahr!

Zur Homepage

Hotel Der Westerhof

Olaf-Gulbransson-Str. 19
83684 Tegernsee

+49 8022 188988
info@derwesterhof.de

Das Hotel mit dem schönsten Ausblick auf den Tegernsee.

Zur Homepage

Gästehaus garni

Steinbrecherhof

Dorfplatz 7
83707 Bad Wiessee

+49 8022 81146
mail@steinbrecherhof.de

Auf dem ehemaligen Bauernhof werden Urlaubsträume wahr!

Zur Homepage

Hotel Landhaus

am Stein

Im Sapplfeld 8
83707 Bad Wiessee

+49 8022 98470
info@landhausamstein.de

Höchster Komfort in stilvollem Ambiente, Ruhe, Entspannung, Behaglichkeit – im Landhaus am Stein erwartet Sie der pure Lebensgenuss.

Zur Homepage

Ferienwohnungen

Haus Kampenblick

Hubertusstr. 15
83707 Bad Wiessee

+49 8022 83145
info@kampenblick.de

Zuhause beim Tegernseer Heimatführer.

Zur Homepage

Hotel garni

Alpensonne

Freihausstr. 12-14
83707 Bad Wiessee

+49 8022 1878770
info@die-alpensonne.de

Freuen Sie sich auf eine sorglose entspannte Zeit.

Zur Homepage

Hotel garni

Gästehaus Brand

Ludwig-Thoma-Str. 10
83707 Bad Wiessee

+49 8022 70450
info@gaestehaus-brand.de

Das persönlich geführte Gästehaus ist geschmackvoll im alpenländischen Stil eingerichtet und mit allem Komfort ausgestattet.

Zur Homepage

Relais-Chalet

Wilhelmy

Freihausstr. 15
83707 Bad Wiessee

+49 8022 98680
info@relais-chalet.com

Im bezaubernden Relais-Chalet werden Gäste bereits seit mehr als 20 Jahren verwöhnt – die Gastgeber lieben ihre Berufung von ganzem Herzen!

Zur Homepage

Haus

Friedrichsruh

Koglkopfstr. 9
83707 Bad Wiessee

+49 8022 5800
anfrage@landhaus-friedrichsruh.de

Zur Homepage

Hotel Schnitzer

Hirschbergstr. 14
83707 Bad Wiessee

+49 8022 98550
kontakt@hotel-schnitzer.de

Persönlich, herzlich, familiär – so lässt sich das Ambiente des familiengeführten Hotels wohl am besten beschreiben.

Zur Homepage

Hotel Terrassenhof

Adrian-Stoop-Str. 50
83707 Bad Wiessee

+49 8022 8630
info@terrassenhof.de

Das Hotel Terrassenhof in Bad Wiessee: Traditionell. Modern. Stilvoll. (Bild: Hotel Terrassenhof, Steve Sipos)

Zur Homepage

Hotel Bellevue

Hirschbergstr. 22
83707 Bad Wiessee

+49 8022 704990
info@hotel-bellevue-badwiessee.de

Zur Homepage

Gesundheitstouristischer Kompetenzaufbau

Im Interreg Österreich-Bayern 2014-2020 Projekt Trail for Health Nord (Projekt Nr. AB40) haben sich Forschungseinrichtungen, touristische Regionen und eine Transferorganisation zusammengeschlossen um gemeinsam neue grenzüberschreitende, gesundheitstouristische Konzepte zu entwickeln.

Die steigende Urbanisierung, der Verlust an Naturerleben, der demografische Wandel sowie der Anstieg von Zivilisationserkrankungen führen zu einer steigenden Nachfrage im Gesundheitstourismus. Daraus ergeben sich für den (Vor-)Alpenraum mit seinen gesundheitsbezogenen Naturraum-Potenzialen und natürlichen Heilressourcen große Profilierungschancen. Diese natürlichen Heilressourcen und Naturraumpotenziale bilden im Projekt Trail for Health Nord die Basis für eine nachhaltige grenzüberschreitende gesundheitstouristische Regionalentwicklung. Dazu schließen sich die touristischen Regionen Bad Reichenhall,Tegernsee/Bad Wiessee und Tennengau/ Abtenau mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg, der ITG Salzburg, der Hochschule München und der Ludwigs-Maximilians Universität München zusammen, um entlang der Ressourcen Heilwasser und Naturraum neue evidenzbasierte gesundheitstouristische Produkte & Dienstleistungsketten für die wachsende Zielgruppe der älteren Menschen zu entwickeln.

Weitere Projektbestandtaile

Durch ein Fachkräftekonzept für touristische Betriebe mit Fokus auf Mitarbeiterqualifikation und -bindung der Hochschule München und eine Vernetzungs- und Wissenstransferoffensive der ITG Salzburg solle der evidenzbasierte Gesundheitstourismus im Programmraum weiterentwickelt und gestärkt werden. Weitere wichtige Aspekte der touristischen Destinationsentwicklung wie die Auswirkungen des Klimawandels werden im Projekt durch die LMU München untersucht und in das Regionalentwicklungskonzept integriert.

Logo_INTERREG_2014-2020_EU1

Laufzeit: 2015-2018
Projektvolumen 1.08 Mio €
Förderquote 75%

www.trail-for-health.com